Neuzugänge und noch viel mehr

Dienstag, 26 Juli 2011 | gefunkt von Thomas Gebhardt

Flottenupdate

Neuzugänge. Neuzugänge. Neuzugänge.
Beginnen wir mit einem Cover der britischen Band "A Certain Ratio". Eine 12"-Vinyl vom legendären Factory-Label aus dem Jahr 1985 mit den Titeln "Wild Party / Sounds like something dirty" erfreut unser Pilotenherz. An dieser Stelle vielen Dank an Rüdiger , der uns dieses tolle Cover gemailt hat.
acertainratio
 
Von der wilden Party hin zu den Neuzugängen Nummer 18 / 19 & 20 des Jahres 2011.
Hier haben wir keine Geringere als die Klangkünstlerin Christina Kubisch aus der Hansestadt Bremen zu vermelden. Ihre neue Scheibe "Magnetic Flights" ist so geheim, sodass sie noch nicht einmal Erwähnung auf ihrer eigenen Homepage findet. Das nenne ich mal richtig "indy" - Respekt!
Nicht minder Unbekannt ist uns der italienische Pionier der Noise- und Industrial-Mucke Maurizio Bianchi. Mit Francisco Lopez im Gepäck hebt er auf seinem neuen Album ab.
Zu guter Letzt bedienen die Jungs von Soklak noch das Hip-Hop-Genre mit ihrer im Juni erschienen EP Maow.    
 
 
 
Ein weiterer tiefer Griff in die Plattenkiste hat zudem folgende Perlen an das Tageslicht gefördert  (persönliches Highlight das Cover der australischen Band Ninetynine - wobei Eddy Mitchell auch nicht zu verachten ist):
 
thomas

Thomas Gebhardt

Pilot & Bordmechaniker
 
 
Artikel  |  Website  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Twitter  |  Facebook