Der Jumbo über deinem ausgebauten Dachgeschoss

Sonntag, 05 Februar 2012 | gefunkt von Mario Alexander Weber

Wir haben ein Herz für Berufspendler

aviatorVon Maria Schrader, Schauspielerin, fand ich im „KulturSPIEGEL“ (Februar 2012, Heft 2), dem monatlichen Beileger zum Mutterblatt DER SPIEGEL, folgende Sätze: „Seit vier Jahren pendele ich aus Berlin nach Köln“, hebt Schrader in der Rubrik „Kulturtipp“ ab, „das Kölner Schauspielhaus ist zu meiner zweiten Heimat geworden.“ Jetzt kommt es:

„Leider fliege ich meistens nur abends zum Spielen hin und am nächsten Morgen wieder zurück, so dass ich viele Inszenierungen verpasse.“

(Links das LP-Cover "Turbulence" der britischen Progrocker Aviator von 1980)

Selbstverständlich hat FADC ein Herz für Berufspendler und Vielflieger, aber bitte doch nicht für subventionierte Theaterinszenierungen in Köln!!! Schon bemerkenswert, mit welcher Nonchalance – oder Gleichgültigkeit – ein solcher Satz gesagt wird.

(Oben das Cover der 7" "Stukas über Shoreditch" des Londoner Punkrockers Johnny Throttle)

stukas

Mario

Mario Alexander Weber

Pilot & Listenbeauftragter
 
 
Artikel  |  Website  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!